Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen HAMMERITE Gewinnspiel „HAMMERITE ULTIMA 2022“

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel und dessen Durchführung richten sich nach den folgenden Bestimmungen.

§ 1 Gegenstand

  1. Diese Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise regeln die Teilnahme an dem Gewinnspiel der Akzo Nobel Deco GmbH, Am Coloneum 2-6 in D-50829 Köln, der Akzo Nobel Coatings GmbH, Aubergstr. 7 in A-5161 Elixhausen (nachfolgend bezeichnet als „Veranstalter“) durch die Teilnehmer, sowie die Erhebung und Nutzung der von den Teilnehmern mitgeteilten Daten.
  2. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist freiwillig. Sie kann nur zu diesen Teilnahmebedingungen erfolgen. Mit ihrer Teilnahme akzeptieren die Teilnehmer mithin diese Bedingungen.

§ 2 Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels

  1. Das Gewinnspiel beginnt am 01.03.2022 und endet am 31.07.2022
  2. Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 18 Jahren, die Ihren Wohnsitz in Deutschland oder Österreich haben.
  3. Jeder Teilnehmer kann nur einmal über die Aktionswebseite www.hammerite-ultima.de an der Verlosung teilnehmen. Ein Kauf von Produkten ist keine Voraussetzung für eine Teilnahme.
  4. Eine Teilnahme über Dritte, z. B. Gewinnspielagenturen, ist ausgeschlossen.
  5. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind auch Mitarbeiter aus dem AkzoNobel-Konzern.

§ 3 Teilnahme und Teilnahme- bzw. Einsendeschluss

  1. Die Teilnahme erfolgt online, indem die persönlichen Daten im Formular auf der Aktionswebseite www.hammerite-ultima.de vollständig ausgefüllt und die Auswahl eines Wunschparty-Pakets final festgelegt wurde.
  2. Teilnahmeschluss bei Online-Teilnahme ist der 31.07.2022, 23:59 Uhr. Maßgeblich ist der elektronisch protokollierte Eingangszeitpunkt der Daten auf dem Server.

§ 4 Durchführung

  1. Für die Teilnahme müssen Teilnehmer online das „Party-Konfigurator-Formular“ ausfüllen und einsenden und dabei korrekte und vollständige Angaben machen. Das Formular ist unterteilt in die Rubriken Entertainment, Food & Drinks und Stimmung.
  2. Unter allen gültigen Teilnehmern werden folgende Preise verlost:
    1.-3. Preis: Der Preis besteht darin, dass sich der Gewinner ein individuell konfiguriertes Wunschparty-Paket zusammenstellen darf, zu dessen Umsetzung der Veranstalter bis zu 1.500,00 € aufwenden/beitragen wird.
  3. Etwaige Darstellungen der Gewinne im Rahmen des „Party-Konfigurators“ können daher nur der Veranschaulichung dienen und treffen daher keinerlei Aussage über die Gestaltung der tatsächlichen Gewinne. Der Veranstalter trägt nicht das Risiko der Durchführung der Party. Der Gewinner und nicht der Veranstalter ist für die Einhaltung der allgemeinen Vorschriften (z.B. Lärmschutz) für die Party verantwortlich.
  4. Ein Tausch oder die Übertragung des Gewinns auf andere Personen ist nicht möglich.
  5. Teilnehmer können auf den Gewinn verzichten. In diesem Fall verfällt der Gewinn.
  6. Sollten die angegebenen Kontaktmöglichkeiten fehlerhaft sein (z. B. ungültige E-Mail-Adresse) ist der Veranstalter nicht verpflichtet die richtige Adresse auszuforschen. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zu Lasten der Teilnehmer.
  7. Die Gewinner der Preise werden per E-Mail unter der angegebenen E-Mail Adresse über ihren Gewinn bis spätestens 15.08.2022 informiert. Sollte die Kontaktaufnahme innerhalb von 14 Tagen scheitern, so verfällt der Gewinn. Es wird kein Ersatzgewinner ermittelt.
  8. Sollte sich der Gewinner nach erfolgreicher Kontaktaufnahme über seinen Gewinn nicht binnen 14 Tagen melden, verfällt der Gewinn ebenfalls. Es wird kein Ersatzgewinner ermittelt.
  9. Die Gewinner müssen bis 30.09.2022 drei mögliche Termine benennen, an denen die Party durchgeführt werden soll/ kann. Sollte die Durchführung bis 31.12.2023 nicht möglich sein, verfällt der Gewinn. Er kann nicht weiter in die Zukunft übertragen werden.

§ 5 Gewährleistungsausschluss

  1. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass die Verfügbarkeit und Funktion des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Das Gewinnspiel kann aufgrund von äußeren Umständen und Zwängen beendet oder entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer gegenüber dem Veranstalter entstehen.
  2. 2. Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen und ohne Ausspielung der Preise abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der Veranstalter insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels untersagt ist oder nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann der Veranstalter von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.

§ 6 Datenschutzhinweise und -erklärung

  1. Die von den Teilnehmern mit der Teilnahme übermittelten persönlichen Daten werden von dem Veranstalter und der mit der Gewinnspieldurchführung beauftragten Agentur für die Dauer des Gewinnspiels gespeichert und ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels genutzt. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden die Daten gelöscht.
  2. Die Teilnehmer haben zu jeder Zeit die Möglichkeit, ihre Einwilligung zur Speicherung und Verwendung dieser Daten per Widerruf z.B. auf dem Postweg oder über die Kontaktmöglichkeiten auf www.hammerite.de oder www.hammerite.at zurück zu ziehen. In diesem Fall ist eine Teilnahme am Gewinnspiel nicht mehr möglich.
  3. Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten Dritten nicht zugänglich gemacht werden. Ausgenommen hiervon sind die Kooperationspartner und die durchführende Agentur.
  4. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in der vollständige Datenschutzerklärung unter www.hammerite.de oder www.hammerite.at.

§ 7 Haftung

  1. Der Veranstalter wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.
  2. Für Sach- und/oder Rechtsmängel an den Gewinnen haftet der Veranstalter vorbehaltlich § 7 Abs. 3. nicht.
  3. Der Veranstalter haftet nur für Schäden, welche von dem Veranstalter vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht werden. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch für die Erfüllungs- oder sonstige Verrichtungsgehilfen des Veranstalters. Sie gilt nicht für Schäden an Leib oder Leben.

§ 8 Sonstiges

  1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  2. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
  3. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder im Falle einer Manipulation des Gewinnspiels behält sich der Veranstalter das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. In jedem Fall eines Ausschlusses können auch nachträglich Gewinne aberkannt oder bereits ausgelieferte Gewinne zurückgefordert werden.

Stand: 26.01.2022